Hier und Jetzt

Warum ist es so wichtig im Hier und Jetzt zu SEIN?

Für mich ist es so wichtig (geworden), da jeder noch so kleine Moment, jede scheinbar flüchtige Begegnung, jeder uns gewöhnlich erscheinende Augenblick…..gar nicht klein, flüchtig oder gewöhnlich ist!

Denn es gibt keine unbedeutenden Augenblicke, Begegnungen oder Momente in unserem Leben.
Wie sollte das auch möglich sein? Alles…wirklich alles… trägt zum vollkommenen Ganzen bei.

Viele wollen oder können es (noch) nicht sehen. Sie sind größtenteils mit ihren Gedanken beschäftigt.

Doch versuche immer wieder genau hinzuschauen. Du bist es, der alles kreiert. Es gibt NICHTS, was dir widerfährt, was du vorher nicht bereits gedanklich in Erwägung gezogen und somit erschaffen hast.

Aus dem unbewussten Gewahrsein heraus wirst du dies nicht erkennen können.

Wenn du bewusst lebst und aufhörst in Gedanken sämtlich mögliche Variationen zu konstruieren und dich nur auf das konzentrierst, was gerade ist, dann übernimmst du tatsächlich Verantwortung für dich. Dann agierst du aus dem JETZT heraus und nicht aus vergangenen Erfahrungswerten.

Von Herzen ♥
Stefanie

 

©Text stefanie will, 2014

Advertisements

Hinterlasse gerne einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s