Hingabe

Hingabe ♥

Ein Begriff, welcher bei jedem von Euch sicher ganz unterschiedliche Assoziationen hervorruft. Einige werden an sexuelle Begegnungen denken, sich dem anderen hinzugeben… Doch diese Hingabe meine ich nun nicht :-).

Das Wort Hingabe und was es bedeutet, sich in seinem gesamten SEIN hinzugeben… ist eine der wundervollsten Erfahrungen, die eine Seele machen kann.
Zumindest habe ich es so empfunden, als ich durch meinen Schlaganfall bedingt (www.schlaganfall2013.wordpress.com), mein inneres Einverständnis zu diesem Umstand und den daraus folgenden Erfahrungen gegeben habe.

Ich habe mich der Tatsache dessen, was ich wohl lange Jahre zuvor durch mein Verhalten, durch meine mangelnde Selbstliebe in dieses Resultat habe münden lassen, innerlich vollkommen einverstanden erklärt.
Der daraus resultierende emotionale Schmerz wurde von mir in seinem gesamten Ausmaß angenommen.

Versuche auch Du Dein Leben in der bedingungslosen Annahme von Allem, was sich zeigt, zu leben. Gebe Dein Einverständnis und akzeptiere Deine selbst erschaffene Wirklichkeit.
Ergebe Dich und Du wirst fühlen, wie erleichternd und befreiend es ist, nicht von unglücklichen Umständen oder schwerem Schicksal zu sprechen. Es ist ein Geschenk, hinter den scheinbaren Widrigkeiten Dein eigenes Potenzial zu erkennen und in der vollkommenen Hingabe Deine bewusste Schöpferkraft freizusetzen.

Von Herzen ♥
Stefanie

Advertisements

4 Kommentare zu “Hingabe

  1. Zum Thema „Hingabe“ habe ich vor einiger Zeit eine Geschichte verfasst, die mir selbst vor allem immer wieder Mut gemacht hat mich weiter darin zu üben und zu meiner Hingabe zu stehen … to be continued … 😉
    Wenn du magst, schicke ich sie dir per mail zu.

  2. Hallo Stefanie, vielen herzlichen Dank für dein Sein, dass du hier mit uns teilst.
    mit herzlichen Grüßen
    Robert

Hinterlasse gerne einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s