Wertung

Wertung

Wann hast Du das letzte Mal etwas bewertet? Alle Menschen neigen dazu, alles zu werten und zu bewerten.
Sie nehmen damit ständig eine Einteilung dessen vor, was ihnen widerfährt. Der Verstand versucht damit, der Dualität zu entsprechen. Für ihn gibt es meist nur die Einteilung in z.B. gut oder schlecht, krank oder gesund, arm oder reich uvm.
Doch, was für den Einen als gut bewertet wird, ist für einen Anderen vielleicht schlecht. Da alles aus der Sicht des Einzelnen heraus resultiert, ist die Wertung eine Illusion desjenigen, der wertet.

Gehörst Du auch zu den Menschen, die alles bewerten und in die eine oder andere Richtung schieben?
Versuche Dich in einer neutralen und beobachtenden Position zu halten und akzeptiere genau das, was sich Dir zeigt. Als das, was es ist! Nicht mehr und nicht weniger! Befreie Dich von jeglicher Form der Wertung und Bewertung.

Denn durch Deine Zuordnung der Bewertung, schränkst Du Deine eigene Perspektive enorm ein. Du nimmst eine Unterteilung vor und schaffst somit Trennung. Trennung des Ganzen!

Unter dem Gewahrsein, das alles miteinander verbunden ist und das Eine aus dem Anderen hervorgeht, erübrigt sich jede Form von Wertung. Denn, wenn Du tatsächlich begreifst und Dir bewusst ist, das alles auf diesem wundervollen Planeten in einer Wechselwirkung untereinander und miteinander existiert, erkennst Du, das jede Form Deiner Wertung wertlos ist……

Von Herzen ♥
Stefanie

Advertisements

Hinterlasse gerne einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s