Freiheit

Finde Deine eigenen Antworten

Schon sehr früh hat man uns ALLEN sogenannte Wahrheiten über das Leben, die Erfahrungen, die Umstände usw. vermittelt, die größtenteils von Generation zu Generation weiter gegeben wurden, ohne sie tatsächlich je hinterfragt zu haben.

Wir wurden mit Konditionierungen und verstandesorientierten Wahrheiten in die Welt geschickt und verhielten uns entsprechend, was zu Folge hat, dass sich für jeden irgendwann ein Gefühl der Unfreiheit einstellt.

Dabei geht es gar nicht um das soziale Gefüge, in welchem wir eingebettet sind, sondern vielmehr um die innere Unfreiheit, die sich plötzlich, oft unerwartet oder geknüpft an ein äußeres Ereignis zu Wort meldet. Die innere Stimme, die Zweifel äußert, an dem, was Du Dein Leben nennst.

Die Wahrheiten aller anderen wurden häufig unbemerkt zu Deiner eigenen Wahrheit. Viele leben jahrzehntelang im Glauben an diese Wahrheiten und leben eine Kopie davon.

Doch kann die Wahrheit eines anderen je Deine eigene Wahrheit sein?

Wie sollte das oftmals nur theoretische „Wissen“ (das gar kein Wissen sein kann) eines Menschen, der nur übernommen hat, was ihm vorgelebt oder als wahr vermittelt wurde, unsere eigene Suche und den Wunsch nach einer Klärung stillen können?

Nur eine eigene ERFAHRUNG, etwas was DU als DEINE Wahrheit erkennst und gleichzeitig erfährst, kann Dir Vertrauen schenken. Vertrauen in Dich und Dein Leben.

Erst wenn Du Dich auf den Weg nach eigenen Antworten machst, übernimmst Du Verantwortung für Dein (Er)LEBEN. Sei neugierig, offen und bereit, Deine Erklärungen auf Deine Fragen zu finden. Traue Dir ganz eigene Antworten zu!

Auf diese Weise führst Du Dein Leben nicht nur in innerer Freiheit, sondern automatisch in Liebe.

Beim Suchen und Finden Deiner Antworten entsteht ein tiefes Mitgefühl für alles und jeden um Dich herum…..sowie tief empfundene Liebe und Zufriedenheit für Dich selbst. Diese Selbstliebe macht Dich ebenso frei von allen äußeren Bedingungen an die Liebe, wie Du sie bisher kanntest.

Freiheit entsteht beim Finden Deiner eigenen Antworten und beim Leben Deines Lebens.

Von Herzen ♥

Stefanie

Advertisements

2 Kommentare zu “Freiheit

  1. Hallo Frida,
    da stimme ich dir zu….es braucht Zeit, Mut und Achtsamkeit, um tatsächlich hinzuschauen und die Dinge objektiv betrachten und hinterfragen zu können.

    Ich danke dir!

    Herzliche Grüße
    Stefanie

  2. Es braucht viel Bewusstheit und Achtsamkeit, dieses Hinterfragen:
    Gehört das wirklich zu mir?
    Wo habe ich das aufgeschnappt, mir angeeignet?

    Gruß von Frida

Hinterlasse gerne einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s