BewusstSEIN

Wie gelingt es uns, bewusst zu SEIN?

Bewusstsein erlebt und erfährt jeder Mensch auf seiner eigenen Erfahrungs- und Entwicklungsebene ganz unterschiedlich. Es gibt keine allgemein gültige Definition hierzu.

Sogar eine zur selben Zeit gemachte Erfahrung von zwei Menschen wird jeweils anders wahrgenommen und in einem unterschiedlichen Bewusstseinszustand erlebt.

Das Bewusstsein entsteht meines Erachtens und meiner persönlichen Erfahrung nach, wenn die individuelle, intensive Wahrnehmung von dem, was erfahren wird, das Wissen und infolge auch das Verstehen des Erlebten in Bezug auf unser Dasein, zusammentrifft. Wenn wir das Zusammenspiel aller möglichen Faktoren und der Tatsache, dass alles miteinander untrennbar verbunden ist, akzeptieren und als Resultat annehmen. Sich der vollkommenen Schöpfung bewusst zu sein, in der Bereitschaft, die höchste Realität entdecken zu wollen, ohne jegliche Form von Begrenzung.

Sich der Stille des freien und unabhängigen Geistes in dem Moment gewahr zu sein, um den Urgrund allen Seins erforschen zu wollen. Sobald wir uns in Gedanken befinden, lässt das Bewusstsein nach und unser Alltag folgt gewissen Automatismen im Bewegungs- und Handlungsablauf. Die bewusste Wahrnehmung des aktuellen Momentes ist derart reduziert, dass eine objektive Betrachtung unmöglich wird.

Bewusstes Erfahren gelingt nur aus einer rein beobachtenden, nicht wertenden Position heraus. Sich einer Situation, einer Erfahrung, des Erlebens an sich…..vollkommen bewusst zu sein in tiefer Hingabe an das, was ist und was sich zeigen möchte.

Werde dir deines Bewusstseins bewusst und erschaffe so ganz bewusst reine, unverfälschte Wirklichkeit deines Daseins.

Von Herzen ♥

Stefanie

 

Copyright© Text 2014, stefanie will

Advertisements

Hinterlasse gerne einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s