Ein paar ganz persönliche Worte zum Thema „Bücher“ und „Empfehlungen“…

Nun habe ich Euch vergangene Woche Buchempfehlungen zur Verfügung gestellt und möchte dennoch meine grundsätzliche und ganz persönliche Einstellung zu Büchern und deren Inhalt mit Euch teilen.

Rainbow Bookcase

Ich habe in meinem Leben sehr, sehr viel gelesen. Bereits als kleines Mädchen waren Bücher für mich das Allerschönste. Konnte mich stundenlang mit einem Buch vergraben und tauchte irgendwann, meist hatte ich das ganzes Buch am Stück gelesen, wieder auf. Auch Buchläden gehört meine gesamte Faszination, mit einer für mich ganz besonderen Atmosphäre. Nur leider sterben diese „besonderen“ Geschäfte aus und je nachdem wo man Zuhause ist, bleibt nur die Bestellung über das Internet, was nichts von dem Charme und der Besonderheit eines Besuches in einem kleinen und ausgewählten Laden hat, aber eine gute und schnelle Alternative darstellen kann.

Allerdings bin ich nach und nach mit den Jahren immer mehr dahin gekommen, dass ein Buch lediglich die Information und Sichtweise eines Einzelnen darstellt. Es sind für den Lesenden meist nur theoretische Informationen und diese können uns niemals die eigentliche und ganz persönliche Erfahrung ersetzen.

Seit meiner tiefgreifenden Selbsterkenntnis möchte ich hier unbedingt erwähnen, dass nur wir selbst jeden einzelnen Schritt, der für unsere Entwicklung nötig ist, gehen müssen.

Schritt für Schritt und in Deinem ganz eigenen Tempo. Wir können nichts beschleunigen und wir können auch nicht vorweg greifen. Wir können auch niemanden belehren oder glauben, mit dem Lesen von Büchern und dem Aufsaugen von „Wissen“ bestimmte Dinge einfach überspringen zu können.

Wir selbst können durch das Lesen nur eine leise Ahnung davon bekommen, was es an Möglichkeiten und Erkenntnissen gibt. Wir können uns langsam an Themen herantasten, aber Du selbst solltest nicht versuchen, theoretische Darlegungen als Dein „Wissen“ anzusehen.

Du kannst Dich nur immer und immer wieder in Deiner Achtsamkeit, Aufmerksamkeit und Deiner liebevollen Hinwendung an Dich selbst üben. Wir alle sind wundervolle, geistige Wesen und tragen bereits seit Anbeginn alles, wirklich ALLES  in uns. Wir dürfen uns nach und nach durch unsere Lebenserfahrungen und der manchmal sehr schmerzhaft erscheinenden Umstände an unser wahres Selbst erinnern.

Ich freue mich natürlich, dass Du hier bist und auch meine Zeilen liest.

Was ich sagen möchte: Versuche aus Allem, was Dir widerfährt zu lernen. Versuche Dich nicht durch die Theorie der Praxis zu entziehen. Glaube auch nicht, etwas durch das Lesen verstanden zu haben, ohne die dazugehörige Erfahrung durchlaufen zu haben.

Theoretisches Wissen ist niemals authentisch und wenn ich mich mit Menschen unterhalte, spüre ich sogleich, wer aus seinem tiefsten Inneren und seinem ganz persönlich freigelegtem Wissen berichtet und wer dieses nur durch angelesene „Zeilen“ versucht wieder zu geben.

Der größte Lehrer ist das Leben selbst und Du entscheidest, ob Du Dich Deinem Leben und all seinen Facetten sowie Möglichkeiten hingibst, um Zugriff auf Deine in Dir vorhandene Quelle zurückzuerlangen, oder ob Du Dich nur mit der Theorie und meist verbundenen Angst vor bestimmten Dingen von ihr fern hältst.

Bücher können wundervolle Begleiter sein und glücklicherweise fallen uns diese meist dann zu, wenn wir genau dieses „Thema“ benötigen.

Ich glaube allerdings, am Allerwichtigsten ist in der aktuellen Zeit, immer und immer wieder hinein zu spüren, in jede Situation, in jede Begegnung, in Dich selbst und alles um Dich herum.

Schule Deine eigene Wahrnehmung, vertraue Dir und Deinen Empfindungen und gehe Deinen ganz persönlichen und einzigartigen Weg. Nimm nur das an, was für Dein Herz und Dein Empfinden richtig und stimmig ist. Du selbst weißt am besten, was für Dich richtig ist und genau an diesem Punkt vertraue immer nur Deiner Intuition.

 

Von ganzem Herzen ♥

 

Stefanie

 

© Copyright Text 2014, Stefanie Will

Bildnachweis: Craig Conley, „Rainbow Bookcase“, CC-Lizenz (BY 2.0),
http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/de/deed.de,  Bilddatenbank http://www.piqs.de

Advertisements

Hinterlasse gerne einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s