Lebe dein wahres Selbst…

Smokey Mountains Sunrise

Erst wenn es dir möglich wird, dir in aller Stille deiner Seele zu begegnen, kommst du deinem wahren Selbst näher. Du wirst immer mehr spüren, wer du wirklich bist, was du tatsächlich für wichtig erachtest und worin deine Lebensaufgabe besteht.

Lausche deiner Seele so oft es dir möglich ist und stelle diese Verbindung ganz bewusst immer wieder und regelmäßig her! 

Wenn alles um dich herum verstummt, wenn nichts mehr deinen Blick ablenkt oder trübt, wenn du in die Tiefe deines eigenen Wesens vordringen wirst, wenn du nur mit dir SELBST bist, ohne dich in irgendeiner Form im Außen ablenken zu lassen, dann erst werden die Unendlichkeit deiner Wahrnehmung, die allumfassende Liebe und deine unbegrenzten Möglichkeiten erfassbar.

Du begegnest dir auf einer tiefen Ebene dessen, was dein Leben tatsächlich ausmachen und nachhaltig verändern kann. Genau dort findest du all das, was im Außen nie gefunden, erlangt oder befriedigt werden kann. Tief in dir, kannst du dem Himmel auf Erden begegnen.Wenn du diese Stille (auch) in deinen Gedanken meisterst und dich völlig dem Moment hingeben kannst, dann ist dies das größte und wundervollste Geschenk, was du dir bescheren kannst.

Dich endlich selbst zu finden….. Frieden, Liebe und Mitgefühl zu empfinden und infolge auch wahrhaftig zu leben. 

Wenn du dir der unendlichen Tiefe deines eigenen Wesens beginnst bewusst zu werden, ist das ein Akt der Selbstliebe.

Du wirst dem Leben und seinen Begebenheiten bedingungslos Vertrauen schenken und die scheinbaren Widrigkeiten werden dich nicht mehr aus deiner Mitte herausbewegen. Du wirst dich mehr und mehr deinen Erfahrungen hingeben, ganz gleich welcher Natur sie sind, da du immer mehr aus der Bewertung heraus trittst und dir bewusst darüber bist, dass alles deiner spirituellen Entwicklung dient. Dies geschieht ganz automatisch und du wirst dich nicht mehr dazu hingerissen fühlen, irgendetwas lenken, kontrollieren oder eingreifen zu wollen. Du wirst dich nicht mehr versuchen zu rechtfertigen und du lässt auch andere Menschen so sein, wie sie sind. Insgesamt wird dein Leben und dein Alltag ruhiger ablaufen. Du hörst somit auch auf, dich selbst zu verleugnen.

Solange du dich außerhalb der Selbstliebe aufhältst, ist dies eine Art der Selbstverleugnung.

Denn was auch immer du dir wünschst, der erste Schritt ist stets bei dir anzufangen, den Fokus zu verändern und die Vorstellung all dessen, SELBST zu verkörpern und in jeder Situation auch zu leben. Du kannst dir nur selbst all das geben, was du dir vielleicht bisher von deinen Mitmenschen gewünscht hast.

Trete heraus aus deiner Opferhaltung und erkenne deine Eigenverantwortung in ALLEM was dir widerfährt und was du im Außen wahrnimmst.

Projiziere deine eigenen Schattenseiten nicht auf andere Menschen, sondern bleibe ganz nah bei dir und führe dich somit in ein von Liebe und SELBSTBESTIMMUNG erfülltes Sein. Sämtliche bis dahin bestandenen Abhängigkeiten fallen von dir ab und führen dich in die lang ersehnte Freiheit!

Von Herzen ♥

Stefanie

© Copyright Text 2015, Stefanie Will

Bildnachweis:  Bob Jagendorf, „Smokey Mountains Sunrise“, CC-Lizenz (BY 2.0)
http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/de/deed.de, Bilddatenbank http://www.piqs.de

Advertisements

3 Kommentare zu “Lebe dein wahres Selbst…

  1. Hallo,

    wir müssen niemals suchen…. es kommt zu uns, wenn die Zeit dafür gekommen ist.
    So wie diese Zeilen dich gefunden haben.

    Alles Liebe für deinen Weg
    Stefanie

  2. Es ist erstaunlich wie sehr diese Gedanken derzeit auf mich zutreffen. Ganz, ganz lieben Dank!

Hinterlasse gerne einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s