ALLEIN(s)SEIN…

AlleinseinIrgendwann begegnet jeder dem Alleinsein, früher oder später. Die bis dahin zur Gewohnheit gewordene „Masse“ lässt dich nicht erkennen, wer DU wirklich bist! Sie erschafft deine Identität! Doch deine Individualität zeigt sich erst dann, wenn die Angst vor dem Alleinsein und dem Tod überwunden wurde.

(c) Text und Bild 2016, stefanie will

Advertisements

2 Kommentare zu “ALLEIN(s)SEIN…

  1. Danke dir liebe Luna. Ich verstehe dich sehr gut und weiß, was du meinst.
    Dieses Gefühl für unsere DS werden wir in uns tragen…. für alle Zeit!
    Wünsche dir von Herzen alles Liebe
    Stefanie

  2. Ich bin auch sehr gern all-ein(s). Nur manchmal sehne ich mich nach einer zärtlichen Berührung. Dann tut es leicht weh im Herzen. Denn es ist nicht irgendeine Berührung, die mir fehlt, sondern die meiner DS… nach so langer Zeit (Jahre) immer noch manchmal starke Sehnsucht nach ihm…

Hinterlasse gerne einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s