Die UNPERSÖNLICHE LIEBE …

20170110_104858_hdr2-2

Wenn du die LIEBE nicht nur in deinem Herzen fühlst, sie nicht nur auf bestimmte Dinge und Menschen focussierst, sondern diese alldurchdringende Liebe in jeder Faser deines Seins fühlst, dann bekommt sie einen göttlichen Charakter.

Sie durchdringt nicht durch dein eigenes Sein, sondern schenkt dir himmlischen Frieden in deinem Inneren und den Menschen, die mit dir in Berührung kommen.

Du erinnerst sie durch deine unpersönliche Liebe an ihren eigenen Glanz und ihre Herrlichkeit.

Die unpersönliche Liebe spendet wohltuende Wärme und lässt die innere Schönheit der Menschen erstrahlen. Ihr unverfälschtes und wahres Wesen wird zunächst spürbar und infolge auch sichtbar. Das ist damit gemeint, wenn wir von „dein Licht erstrahlen lassen“, sprechen.

Von unpersönlicher Liebe ist nicht zu sprechen, wenn du einem Leitmotiv folgst.

Die unpersönliche Liebe kennt keine Grenzen, keine Hürden, keine persönlichen Wünsche und Forderungen, sie bezieht sich nicht auf etwas oder jemanden Bestimmtes. Sie existiert seit jeher und ist das, was uns alle miteinander verbindet.

Sie ist die Essenz der Selbstvergessenheit und erhellt unser Dasein in einem nicht nennbaren Ausmaß, wenn wir uns ihrer wieder bewusst werden.

Sie begrenzt niemals sich selbst, sie beschränkt sich nicht und ist überaus großzügig in ihren Gaben. Sie kann niemals nicht sein! Meistens ist sie jedoch verdeckt durch dichte Energien der einschränkenden persönlichen Liebe, die ausschließlich darauf ausgerichtet ist, etwas zu Wollen.

Solange du persönlich liebst, verdichtest du Körper und Geist, da du eine Begrenzung und Beschränkung vornimmst, die von persönlichen Bedürfnissen geprägt ist.

Dein Maß an Liebe in der persönlichen Form hat nur einen bestimmten Vorrat, da all deine persönlichen Bedürftigkeiten und Wünsche diesen Raum bereits eingenommen haben und so niemals die wahre Schönheit und Lieblichkeit der unpersönlichen Liebe zum Vorschein bringen können.

Zwischen der persönlichen Liebe und der unpersönlichen Liebe steht das Ego mit seinen Ansprüchen und dem störenden Gedanken an sich selbst und seinem Ertrag.

Versuche zu vergessen, dass Liebe einer persönlichen Erwiderung bedarf. Sie bedarf dieser nicht! Du kannst die ganze Welt, das gesamte Universum lieben….. frei und ohne Anhaftung, ohne Grund und ohne dich zu erschöpfen.

Die unpersönliche Liebe wird sich niemals erschöpfen können, sie nährt und heilt.

Diese Liebe wirkt Wunder und ist magisch!!

Sie lässt den Menschen erst wirklich zum Mensch werden und ERLEUCHTET sein SEIN.

Von Herzen Stefanie

 

(c) Text und Foto 2017, Stefanie Will

Advertisements

4 Kommentare zu “Die UNPERSÖNLICHE LIEBE …

  1. Liebe Stefanie

    ganz herzlichen Dank für Deine wunderschönen Herzerwärmenden Botschaften.

    Alles Liebe für Dich Carmen

Hinterlasse gerne einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s