Neue“ (Liebes-) Beziehungen..


Frage mich nicht…
– wann wir uns wiedersehen.
– ob wir gemeinsam alt werden.
– ob ich dich liebe.
– ob wir für immer zusammen sein werden.
– ob du alles für mich bist.

Frage bitte DICH, warum du Sicherheit benötigst, wo es keine Sicherheit gibt!
Frage bitte DICH, warum du Bestätigung von mir brauchst und dir bisher selbst nicht geben kannst?
Frage bitte DICH, warum die persönliche Liebe so wichtig für dich ist und wo deine „Selbstliebe“ gefördert werden darf?
Frage bitte DICH, welche „Defizite“ du mit mir zu füllen versuchst?

Du bekommst in jeder Sekunde, die wir zusammen sind, ALLES von mir. Mehr als andere Menschen je von sich geben würden.

Ich halte nichts zurück, ich bin vollständig (für uns) da.
Ich befinde mich mit dir immer im jeweiligen Moment.
Ich bin bedingungslos präsent.

Wenn ich bei dir bin, bin ich NUR bei DIR und dies aus Überzeugung und LIEBE im JETZT.

Ich benötige aber auch viel Raum und Zeit für mich, weil ich mir wichtig bin, gut für mich zu sorgen gelernt habe und weiß, dass mein Glück nicht von dir abhängt. Ich bin mir selbst eine gute Gesellschaft und liebe das ALLEIN(s)SEIN.

Es gibt niemand anderen und keinen Grund zu zweifeln.
Es gibt keinen Grund mir nicht zu vertrauen.
Es gibt keine Veranlassung misstrauisch zu sein.
Es gibt ebenso keine begründete Ursache ängstlich zu werden.

Es sind DEINE Ängste und Zweifel, die ich nicht heilen kann!
Es sind DEINE Schattenthemen, die durch mich ans Licht kommen!
Es war DEINE Wahl diese genau JETZT näher zu betrachten!

Halte mich nicht fest.
Beanspruche mich nicht.
Bedränge mich nicht.
Erzwinge nichts.

Fühle und spüre, dass du bereits ALLES hast, was du dir wünschst.

Klammere nicht.
Fordere nicht.
Erwarte nichts.
Kontrolliere nicht.
Spiele nicht und
inszeniere nicht.

Genieße den Moment mit mir, ohne nach Morgen zu fragen.
Es gibt kein Morgen, es gibt nur JETZT!

Erlaube mir, mich immer wieder neu für DICH und UNS entscheiden zu dürfen….

Gib mir die Gelegenheit freiwillig und aus vollem Herzen zu dir kommen zu wollen, ohne deine stets spürbare Erwartungshaltung!!

Schenke uns diese Freiheit, die alles belebt und alles durchdringt.
Öffne dein Herz und vertraue dem Moment.
Lasse dich berühren und erfüllen, von dem, was IST!
Halte nichts fest, sondern lasse los.

Lasse jeden wunderbaren Augenblick vorübergehen, um dich dem darauf folgenden freudig hinzugeben.
Lasse mich jeden Tag los und liebe mich jeden Tag neu!

Und in der Zwischenzeit kümmere dich gut um dich selbst.
Heile dich und liebe dich!
Liebe dich so, wie du es dir aus tiefstem Herzen wünschst!

Erkenne, wie viel wir uns geben könn(t)en, wenn du dem Fluss des Lebens vertrauen lernst und deine Sehnsucht nach Liebe nur aus dir selbst heraus gestillt wurde.
Erkenne, dass nur wer ganz in sich ruht, in sich DIE LIEBE finden durfte, auch wirklich bedingungslos JA zum anderen sagen kann ;-).
Freiheit, Dankbarkeit und (Selbst-) Liebe sind der Schlüssel zum WIR im JETZT.

– Stefanie Will –

 

Foto und Text: Stefanie Will

Advertisements

Lege Furcht und Misstrauen beiseite…

sprung

Furcht und Misstrauen basierend auf Angst wirken sehr zerstörerisch und schaden Deiner Wahrnehmung, Deinen Beziehungen und Deiner Entwicklung.

Gehe über diese Angst hinaus, stelle Dich ihr und Du wirst mehr und mehr fühlen und auch erkennen, dass Dir in Wahrheit NICHTS im Wege steht! Du wirst erfahren, wie sich Deine Angst verflüchtigt, je näher Du sie an Dich heran kommen lässt und je mehr Du Dich ihr gegenüber stellst.

Entscheide Dich für eine liebevolle Sicht auf Dein Leben, auch auf die scheinbar unlösbaren und schmerzhaften Situationen und Empfindungen. Begrüße jede Herausforderung, sei sie auch noch so schwierig. Alles und jeder hilft Dir auf Deinem einzigartigen Weg.

Es ist der Weg zu Dir selbst! 

Nur Deine Einstellung und Deine Gedanken entscheiden darüber, wie Du mit Geschehnissen zu recht kommst und was Du daraus lernst.

Lebe und liebe Dein Leben genauso wie es sich Dir darstellt!

Angst, Zweifel und Misstrauen sind gedankliche Beschränkungen, die Dich gefangen halten und von Deinem gesamten und wundervollen Potential meist erfolgreich abhalten.

Entscheide Dich für das Wunder, Deine spirituelle Reise uneingeschränkt anzunehmen und verabschiede Dich von jeglicher Form der Angst, die Dich in der Illusion von Unfreiheit und Trennung gefangen hält.

Sei beweglich und schreite offenen Herzens voran! Lasse los, was nicht mehr zu Dir gehört und vertraue stets darauf, dass sich Dein Leben genauso entfaltet, wie es richtig für Dich ist.

Vertraue und glaube!

Von Herzen ♥

Stefanie

© Copyright Text 2015, Stefanie Will

Bildnachweis: Robert S. Donovan, „sprung“, CC-Lizenz (BY 2.0),
http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/de/deed.de, Bilddatenbank http://www.piqs.de

Erhebe Dich über das Vergangene…

Sonnenuntergang über den Wolken

Erhebe Dich über das Vergangene. Denn die Vergangenheit bist nicht Du!

Jeder Gedanke an die Vergangenheit ist eine Erinnerung, nicht mehr und nicht weniger.

Eine Erinnerung, bloß ein Gedanke…..!

Besänftige Deine Gedanken an die Vergangenheit und fülle jeden aktuellen Jetzt-Moment mit der

gesamten Liebe und Freude Deines überschäumenden Herzens. 

♥♥♥

Stefanie

© Copyright Text 2015, Stefanie Will

Bildnachweis: tululli, „Sonnenuntergang über den Wolken“, CC-Lizenz (BY 2.0),

http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/de/deed.de, Bilddatenbank http://www.piqs.de

Dein Weg zurück zu Dir…

Winternachmittag

Wenn Du mit offenem und liebendem Herzen jede Deiner Erfahrungen

als Wegweiser zu Deinem nächsten Schritt akzeptierst…

 

Wenn Du Dich von der Bewertung und Kategorisierung immer weiter entfernst

und alles so annehmen kannst, wie es sich Dir präsentiert…

 

Wenn Du aufhörst, Dich in einer Opferrolle zu sehen und Du zunehmend die

Verantwortung für Dich, Deine Worte und Handlungen übernimmst…

 

Wenn Du Dich dem Leben in unerschütterlichem Vertrauen an die

göttliche Führung hingeben kannst…

 

Wenn Du die Botschaften, welche oftmals in sehr schmerz- und leidvollen Einsichten an die Oberfläche kommen, erkennen und annehmen lernst…

 

Wenn Du zunehmend häufiger in tiefem, innerem Frieden und Harmonie

verweilend Deinen Alltag begehst…

 

Wenn Du erkennen durftest, dass wir alle miteinander verbunden sind und tiefe Liebe

sich in Dir über diese Erkenntnis ausbreitet…

 

dann bist Du auf einem  WUNDERVOLLEN  Weg zurück zu DIR.

 

Von ganzem Herzen ♥

 Stefanie

© Copyright Text 2015, Stefanie Will

Bildnachweis: freshbreeze, „Winternachmittag“, CC-Lizenz (BY 2.0),

http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/de/deed.de, Bilddatenbank www.piqs.de

Wunder gibt es immer wieder…

20150307_132312facebook1

Wenn wir bereit sind, uns dem Leben ohne Angst und Zweifel hinzugeben,

dem unbändigen Vertrauen in unserem Inneren folgen,

den Strom unserer ureigenen Schöpferkraft neu entdecken,

stets wissend, dass sich alles zu unserem Besten fügt,

wir in der Liebe verweilen und aus unserem Herzen heraus auf alles blicken,

dann brauchen wir keine Wunder mehr zu erwarten,

denn wir stecken bereits mitten drin,

im Wunder unseres Lebens.

 

Von ganzem Herzen ♥

 

Stefanie

© Copyright Text und Bild 2015, Stefanie Will

Stehe immer wieder auf…

Meine wenigkeit

 

Wie oft gibt es Situationen in denen Menschen ratlos sind!

Niedergeschlagen und kraftlos liegen sie am „Boden“.            

Hoffnungslos, traurig und einsam…..

 

Wichtig ist, niemals aufzugeben!

Es gibt immer einen Ausweg!

 

Stehe auf und glaube an Dich!

Stehe auf und mache weiter!

Stehe auf und schreite beharrlich voran!

Stehe auf und fühle Deine Kraft!

Stehe auf und verzweifle nie!

 Stehe auf, denn es gibt immer einen Weg!

Gehe langsam vorwärts, Schritt für Schritt.

Lebe Tag für Tag!

Folge nur Deinem Herzen!

Gebe der Furcht in Dir keine Chance!

Spüre die Kraft der Liebe und spüre Deine Lebendigkeit!

Begebe Dich in Deinen inneren Raum, der Dir allzeit

Frieden und Schutz bietet.

 

Wenn Du auch jetzt ratlos bist, so verliere niemals Deinen GLAUBEN an DICH

und die Quelle allen SEINS.

 

Wir können VIELES nicht sogleich verstehen.

Entwickele in Dir das tiefe Vertrauen in die Vollkommenheit der Schöpfung.

 Sei unerschütterlich in Deinem Glauben!

 

Alles im Außen kann Dir genommen werden.

Lasse los, was immer es sein mag!

 Dein wahrer Reichtum liegt tief in Dir.

Entdecke ihn!

 

 

Von Herzen ♥

Stefanie

© Copyright Text 2015, Stefanie Will

Bildnachweis: Dean.Hormann, „Meine wenigkeit“, CC-Lizenz (BY 2.0),

http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/de/deed.de, Bilddatenbank http://www.piqs.de

 

Liebe als Grundlage….

…lässt uns alles überwinden.

Erst in schwierigen bis äußerst schmerzhaften Lebenssituationen, in welchen für viele Menschen nur die Möglichkeit des Rückzuges in ihr Inneres bleibt, ist es möglich, sich der wahrhaftigen Liebe zu öffnen. Die Begegnung mit ihr zu suchen. Wenn alles um uns herum einzubrechen scheint und sich ein Gefühl der Leere breit macht, diese Leere in einer endlosen Schwere und als Schmerz empfunden wird, dann kann Wandlung eintreten. Wenn wir uns unserem Herzen zuwenden und alles andere versuchen verstummen und beiseite zu lassen.

In uns gibt es Liebe in einer Fülle, die wir niemals zuvor woanders finden konnten. Dieser Unermesslichkeit können wir nur in uns selbst begegnen. Keiner kann uns diese Liebe geben, nicht in dieser Intensität. Wir dürfen sie in uns finden, wenn wir bereit dazu sind, uns dem Schmerz zuzuwenden und infolge in Liebe zu transformieren.

Der allumfassenden Liebe des Universums, die nicht wertet und sich niemals vorenthält. Wenn man sich in diese innere Quelle begibt, Zugang zu ihr findet und keine Angst davor hat, sich diesem bis dahin unbekannten Raum hinzugeben, dann tragen wir dazu bei, zu verstehen, dass nichts in unserem Leben zufällig geschieht. Früher oder später begegnen wir dieser immensen Kraft.

Es geschieht, um daran zu wachsen, um uns an die Liebe in unserem Kern zu erinnern und zu verstehen, dass nichts unverändert bleibt.

Diese Liebe befähigt uns  kontinuierlich voranzuschreiten.

Eine Liebe, die uns hilft, derartig schwere Momente zu überwinden und Heilung in uns selbst zu erfahren.

Auf dieser Grundlage, der größten Kraft, die uns zur Verfügung steht, können wir allen Schmerz, jede Trauer, Verzweiflung, Hoffnungslosigkeit und Einsamkeit überstehen. Wir haben UNS wiedergefunden und können diese tiefe Liebe in die Welt hinaus tragen….ohne abzuwägen und ohne irgendetwas dafür zu erwarten. Denn wir selbst sind diese Liebe, wonach wir seit jeher gesucht haben.

1545626_603434169710566_1898577017_n (1)

Wir haben kein Interesse mehr daran, sie zurück zu halten, denn sie gehört zu uns und jeder um uns herum, darf daran teilhaben.

So wie die Natur sich nicht vorenthalten kann, sind wir ein Teil des Ganzen und kehren zurück zu der Erkenntnis, Liebe zu sein und uns ebenso der Welt nicht vorenthalten zu wollen.

Das bis dahin bekannte Spiel der Erwartungen und Forderungen löst sich komplett auf. Wir geben nicht mehr, weil wir etwas zurück haben möchten, sondern wir selbst sind die Gabe. Bleibe zentriert in dieser Kraft deines liebenden Herzens und alles um dich herum wird sich wandeln……

Von Herzen ♥

Stefanie

Copyright©Text, Bild 2014, stefanie will